Begriffserklärung

Ihre Wahlärztin

Als Wahlärztin bin ich eine Ärztin mit Ordination, die in keinem Vertragsverhältnis zu Krankenkassen (=Krankenversicherungsträgern) steht. Sie als PatientIn befinden sich daher im Status von PrivatpatientInnen und ich als betreuende Wahlärztin unterliege keinerlei durch die Krankenkassen auferlegten Einschränkungen. Daher ist einerseits eine völlig individuelle Betreuung möglich, andererseits müssen alle Kosten der Behandlung vorerst von Ihnen getragen werden. Je nach Krankenkasse wird ein variabler Teil der Kosten refundiert. Bei PatientInnen mit Zusatzversicherung werden in der Regel sämtliche Kosten von dieser getragen. Gerne unterstütze ich Sie bei der Einreichung der Honorarnoten bei der jeweiligen Krankenversicherungsanstalt.

DIE BEHANDLUNG BEI MIR BIETET FÜR SIE ALS PATIENTIN EINIGE VORTEILE:

  • rasche Terminvergabe
  • flexible Termine auch an Tagesrandzeiten
  • nur geringe bis keine Wartezeiten
  • eine intensive und individuelle Arzt-Patienten-Beziehung ohne Zeitdruck

AUSSERDEM GUT ZU WISSEN:

  • Rezepte werden in der Regel in den Apotheken wie Kassenrezepte behandelt
  • Überweisungen zu anderen Ärzten und Krankenhäusern werden gleich wie von Kassenärzten behandelt
  • Je nach Krankenkasse müssen einige Untersuchungen wie CT und MRT chefärztlich bewilligt werden